Zwei von vielen

Als es mit ihm nicht mehr so gut lief, bekamen sie einfach ein weiteres Kind. Überbrückungsweise quasi. Und noch eins. Und dann, ein bisschen später als beim Mal davor, noch eins.

Irgendwann werden sie sich damit auseinandersetzen müssen, dass sie einander nur in der Schwangerschafts- und Kleinkindphase kennen, und mit ihrer Zweierbeziehung leben lernen.

2 Gedanken zu “Zwei von vielen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s