Heimat, die andere

Diese romantische Welt, die etwas märchenhaftes an sich hat?! Genau die habe ich gesucht. Am liebsten hätte ich gerne ein uriges Haus in einem kleinen Dörfchen mit Bach oder Fluss, mit Birken und Trauerweiden und Eichen und … Mehr Baumarten fallen mir gerade nicht.

Kaum sind wir in die erste Ortschaft der Cotswolds gefahren, bin ich da. In dieser Welt der rauchenden Schornsteine und sonntäglichen Kirchgänger. Nur, dass es weder Heizungszeit noch Sonntag ist, aber Bibury.

Alex ist still. Er scheint die Atmosphäre einzusaugen und sagt dann leise: Wenn ich alt und grau bin, ist das der Platz, an dem ich leben möchte. Und ich verkneife mir jeden Kaffkindkommentar, weil ich das gleiche denke.

Natürlich: Die heile Welt ist vielleicht nur eine Front. Aber können gemeine, hinterhältige Menschen in einer solchen Umgebung wohnen? Würden sich reiche Futzel mit modernem, überkühlen Einrichtungsgeschmack hier wohlfühlen? Ist es nicht auch die Umgebung, die uns prägt und zeigt nicht die Umgebung, die wir uns aussuchen, was für Menschen wir innerlich sind?!

Advertisements

9 Kommentare zu „Heimat, die andere

  1. Ein toller Bericht und vor allem die Betrachtung und Überlegung, wer in einem solchen idylischen Ort zuhause sein könnte, regt meine Fantasie an… wunderschön…

    1. Ich war gerade auf deiner Seite und sah die Blogpause: Wünsche dir also viel Erholung und hoffe, dass du nicht nur im Reich der Fantasie, über das du hier schreibst, unterwegs bist.

  2. Schön 😀 Eine eigene kleine Traumwelt in der Realität. Stell dir vor , in den Häusern, ein Kamin in einem kleinen Bibliothekszimmer, eine Veranda. Man erzählt von Erlebnissen, Geschichten, die man nie vergessen hat, von Menschen, die kommen und gehen, von der Zeit, die stillzustehen scheint…
    Wundervoll! Danke für diese kleine Träumerei^^
    Liebe Grüße
    Sabrina

      1. Bisschen strecken, mir glaubt ja sowieso keiner, was ich so erlebe 😉 Das ist nichtnormal 😀 Wenn ich das 1:1 aufschreibe, wäre das selbst für mich zuviel^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s