Endlich

Kennt ihr dieses Seufzen, das man bei manchen Leuten über ihre Social Media-Accounts so deutlich hören kann? Dieses Ach-jetzt-bin-ich-endlich-angekommen!, welches sie uns mit Photos von der tollen Verlobten oder der so hübschen Ehefrau und Urlaubsbildern aus der väterlichen Elternzeit senden (ohne das Kind zu zeigen, denn das würde dann doch über all die Prinzipien gehen, die man zuvor während der eigenen Social-Media-stillen Zeit propagiert hat)?!

Männer, die sonst eher schweigend vor sich hingelebt haben, werden auf einmal aktiv und demonstrieren ihren Stolz. Und irgendwie, irgendwie bekommt man den Eindruck, dass sie darauf, genau auf dieses Leben die letzten … sagen wir mal … 17 Jahre gewartet haben. Das aber nie zugeben wollten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s