Gefühlig (Charaktere)

Ja, ich weiß, krass oder? Als ich den angesehen habe, da war direkt so n Gefühl in mir und ich wusste: für immer. OK, ja, ich weiß schon, das hab ich beim Letzten auch gesagt, aber diesmal ist’s echt so. Und weil’s für immer sein wird, sind wir verlobt. OK, das ging wieder schnell. Aber he, wenn man sich sicher ist, kann man das doch durch nen Ring zeigen, oder? Also ich fand’s supersüß, wie der so auf einmal vor mir stand, n bisschen schissig und nich so wirklich rauswollte … nee, rauskonnte mit den Worten. Der hat mir nen total schönen Ring gekauft, so mit nem kleinen blauen Steinchen in nem Herzen. Das ist echt Gold. Bestimmt.

Ach nee, meinen Eltern hab ich das nich gesagt. Meine Mutter würd ja bloß sagen: „Die sind alle wie dein Alter“ und von dem hab ich gar nich die neue Nummer. Könnt sich ja mal melden, aber nee, da kann ich lange drauf warten. Ich weiß. Aber Sascha is da ganz anders. Der steht zu Sachen, die der mal entschieden hat. Und auch wenn ich den erst zwei Monate kenne, vertrau ich dem voll. Der wird nich fremdgehen. Und mich auch nich verlassen. Das hat der mir auch direkt gesagt. Er meint, so nen tollen Schatz wie mich gibt man nicht mehr her.

Manchmal wünsch ich mir, mein Vater würde auch so denken.

Advertisements

2 Kommentare zu „Gefühlig (Charaktere)

  1. Der letzte Satz tut weh. Also, es kommt vorher schon rüber, dass das ein echter Anwärter auf den Vaterschafts-Nobelpreis war, aber der letzte Satz trifft nochmal so richtig, wie sein Kind sich dabei fühlt 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s