Lebenslinien

Die Furchen zeigen den Blick zurück. Doch die Augen sehen entschlossen nach vorne. Was gewesen ist, so viel, ist Vergangenheit. Unwiderbringlich. Was kommen wird, nur gering beeinflussbar. Darum bleibt er gelassen und entschlossen und nimmt die Hürden mit einem rheumatischen Schulterzucken.

(Hiervon inspiriert.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s