Reizbar

Manchmal bist du so schlecht drauf und findest alles beschissen, aber du wunderst dich schon gar nicht mehr, wo all der Hass herkommt. Du möchtest gerne den nervigen kleinen Kinder im Bus heimlich an den Haaren ziehen, den Hund von nebenan vergiften, diesem langsamen alten Typen vor dir Beine machen und eigentlich allen Leuten eine scheuern. Weil sie alle so un-, un-, unglaublich dumm sind. So dumm! Was für ein Lebensrecht haben sie eigentlich?! Die Welt wäre längst nicht so überbevölkert, wenn die Natur endlich mal eine vernünftige Auswahl treffen würde und das Survival of the Fittest durchzöge. Verdammt.

Wie war das noch in der einen Utopie und der anderen Dystopie? Man, man, man. So ne Scheiße um dich rum. Echt. Menschen sind so blöd! Würde man in bestimmte Menschenmengen schießen, man träfe immer die richtigen.

Ich nicke: Zum Beispiel dich.

Advertisements

15 Kommentare zu „Reizbar

    1. Teile davon stammen aus meinen Gesprächen mit einer bestimmten Person, die ich kennenlernte vor 13 Jahren, als ich in Discos Menschenhass verspürte (wegen all diesen Oberflächlichkeiten dort).

      1. Menschenhass in Diskotheken…ist schon merkwürdig, dass man einen Ort aufsucht, der in der Regel Geld dafür verlangt, dass man hineinkommt und dann einen Hass auf die Menschen schiebt 😉

      2. 🙂 Stimmt. Damals wollte ich in die Disco um diesen Kerl, den ich so ewig liebte, zu sehen, und zugleich hasste ich meine Abhängigkeit von ihm und das Publikum jener speziellen Örtlichkeit. Im Grunde war es jedoch nur meine Unzufriedenheit mit mir selbst und der gesamten Situation.

  1. Hallo,

    ein eindrucksvoller Text – sprachlich sowie inhaltlich!

    Dieses Gefühl kenne ich. Einfach von allem die Nase voll haben, von allem genervt sein. Bei mir sind es denn meist unnötige Dinge, wie ich später feststelle. 😀 Aber sicher gibt es auch diejenigen falschen Menschen, die man am liebsten nach Darwin ausselektieren würde – was natürlich nicht geht (sonst wären wir wieder in der schrecklichen NS-Zeit). Allerdings darf man so, wie ich finde, nicht über Menschen urteilen, die man nicht kennt. Ich persönlich habe Erfahrungen gemacht, dass der erste Eindruck immer täuscht. Engel werden zu Teufeln und Teufel zu Engeln. Wenn man diese Menschen irgendwann als Luzifer identifiziert hat, ist der Hass häufig sehr berechtigt!

    Noch einen schönen Abend und
    viele Grüße
    Anni 🙂

    1. Liebe Anni,
      danke fürs Kompliment.
      Nein, ausselektieren geht natürlich nicht. Aber manchmal würde man sich doch wünschen, dass manche Eltern sich nicht fortpflanzen. Wie ja mein heutiger Artikel zeigt.
      Allerdings: ich finde nicht, dass mein erster Eindruck mich so oft täuscht. Aber naja, damals in der Disco, als ich alles am negativsten sah, mag es schon sein, dass ich Fehler beim Vorverurteilen machte. Meistens spielte bei den anderen ja auch Alkohol eine Rolle …
      Lieber Gruß

      1. Vielleicht täuscht der grundlegende erste Eindruck nicht ganz, nur wird mit der Zeit ergänzt. Trotzdem gibt es manche Menschen, die sich später als jemand ganz anderes entpuppen.
        Bezüglich der Disco kann ich es schon gut verstehen, was du da über die Leute geurteilt hast. Das ist ja nicht schwer bei den Sachen, die unter Alkoholeinfluss geschehen. Wenn ich mal in der Disco bin, schaue ich mir das Volk, was immernoch das gleiche ist, an und bin froh, dass ich nicht so bin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s